SpF – Sozialpädagogische Familienbetreuung

Die Sozialpädagogische Familienbetreuung (SpF) ist eine intensive Form aufsuchender Hilfe. Eine enge Betreuung, Beratung und Begleitung der Eltern in ihren Erziehungsaufgaben, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, der Lösung von Konflikten und Krisen sowie die Unterstützung im Kontakt mit Ämtern und Institutionen sind Kernaufgaben der SpF. Im Mittelpunkt jeder Betreuung steht das Kindeswohl sowie die Eigenständigkeit und Autonomie der Familien. Durch die Mobilisierung von vorhandenen Ressourcen und einer gezielten Hilfe zur Selbsthilfe sollen die Familien zu einer eigenverantwortlichen Lebensgestaltung befähigt werden, im Rahmen derer eine entsprechende Entwicklung und Förderung der Kinder- und Jugendlichen möglich ist.

Der Zugang erfolgt über die Kinder- und Jugendhilfe und ist für die betroffenen Familien kostenfrei. Basierend auf einer Vereinbarung mit der Kinder- und Jugendhilfe wird als Arbeitsgrundlage gemeinsam ein Hilfeplan erstellt. Das Angebot erstreckt sich über einen Zeitraum von bis zu vier Jahren, richtet sich an alle Familienmitglieder und findet vorwiegend im Lebensumfeld der Familie statt. Voraussetzung für eine erfolgreiche Betreuung ist eine grundsätzliche Kooperationsbereitschaft der Familie sowie eine gleichberechtigte Zusammenarbeit zwischen Familie, Kinder- und Jugendhilfe und SpF.


Angebote/Arbeitsschwerpunkte

SpF unterstützt bei:

  • der Wiederherstellung und Stärkung der Erziehungsfähigkeit
  • der Förderung der Elternkompetenz
  • der Alltagsbewältigung und Organisation
  • der materiellen Absicherung
  • der Entwicklung neuer Lebensperspektiven
  • der Bearbeitung von Paarkonflikten
  • der Bewältigung von Krisen
  • der Rückführung von Kindern in die Familie
  • der Auflösung von sozialer Isolation

Das Angebot wird in Kooperation mit dem Land Salzburg ausgeführt.

 

Gisela HölzlInfos und Anregungen
SpF – Sozialpädagogische Familienbetreuung
Postfach 67, Schumacherstraße 20, 5020 Salzburg
SpF Leitung: DSA Gisela Hölzl
Tel: 0043 (0)662-43 42 16-16
Fax: 0043 (0)662-43 42 16-20
ghoelzl@spektrum.at