29. Mai:

Jugendzentren auf FM4

Auf FM4 Connected lief am 28. Mai ein Beitrag über den Jugendzentrumsbetrieb unter den strengen Covid-19-Schutzmaßnahmen. Dazu zählen u. a. die Dokumentation der Besucher*innen, die 10m²-Regel, der Mindestabstand, Hygienemaßnahmen, Kleingruppen und der Mund-Nasen-Schutz. Eine Betreuerin der Wiener Jugendzentren berichtet über die Vorbereitungen der Wiedereröffnung eines Mädchencafés, während unsere Kollegin Martina Hauser bereits von den Erfahrungen der ersten beiden Öffnungswochen erzählen kann und weiß, dass den Jugendlichen vieles, was ein JUZ ausmacht, zur Zeit noch fehlt. Für euch zum Nachhören

19. Mai:

Spielbus unterwegs

Mit Abstand, Hände waschen und desinfizieren ist der Spielbus wieder unterwegs. Einiges ist noch nicht möglich, aber mit Parcours, Straßenmalerei, Großspielen, Pedalos und der Sportkiste bringt der Spielbus wieder animierendes und abwechslungsreiches Programm in die Parks und Siedlungen. Diese Woche geht es besonders bunt zu. Mit Kreidefarben und Straßenkreide werden die Asphaltflächen zu Kunstwerken umgearbeitet. Bilder gibt es hier zu sehen.

 

 

13. Mai:

Spektrum-Kinderradio: Was heißt Corona-Lockdown für Kinder?

Mittwoch, 13. Mai 2020 ab 14:06 Uhr (Wiederholung am Sonntag, 17. Mai ab 10:06 Uhr) @ Radiofabrik: In dieser Ausgabe von Spektrum on Air erzählen fünf Besucher*innen aus dem Kinderzentrum Lehen, wie es ihnen während des Corona-Lockdown geht. Was vermissen wir besonders? Wie läuft das Home Schooling? Was sind unsere Ängste und Wünsche? Wie vertreiben wir uns die Langeweile? Wir geben Filmtipps und natürlich spielen wir auch unsere Lieblingssongs. Hört rein!

 

12. Mai:

Diese Woche: Neustart nach der Corona-Pause

Gute Nachrichten für alle, die schon so drauf warten, dass ihr Kinder- und Jugendzentrum endlich wieder aufsperrt: Ab dieser Woche dürfen wir unsere Aktivitäten starten! Der Spielbus ist von Montag – Freitag jeden Nachmittag in einem anderen Park anzutreffen (genaues Programm) und die Einrichtungen öffnen ab Mittwoch, 13. Mai ihre Türen – wenn auch mit allen Schutzmaßnahmen, das heißt eingeschränkte Besucher*innenzahlen (mit Anmeldung) und Abstands- und Hygieneregeln. Dafür gibts viele Aktivitäten im Freien rund um die KIZ + JUZ und kleine, feine Spezialprogramme in den vorhandenen Räumlichkeiten. Wir freuen uns auf euch!

08. Mai:

KinderUNI-Professor*innen gesucht

Die Universität Salzburg und die Universität Mozarteum suchen wieder Kinder mit besonderen Talenten und Kenntnissen als Kinderprofessor*innen bei der KinderUNI! Neben den erwachsenen Wissenschaftler*innen und Künstler*innen können dort auch Kinder ihr Wissen mit interessierten Kindern teilen. Wie viele andere Dinge zur Zeit wandern Inhalte und Formate der KinderUNI zum Teil in´s Netz. Die Kinderprofessor*innen können über Video Vorträge und Workshops gestalten. Unterstützt werdet ihr dabei von Anna und Vera aus unserem Projektbüro. Details und Infos zur KinderUNI-Professur gibt´s hier.

Newsarchiv

 

 

 

 

sozial_stadtsalzburgklimaaktivbgf_guetesiegel