26. Februar:

Bundesjugendvertretung für Öffnungsschritte im Jugendbereich!

Die Bundesjugendvertretung fordert die außerschulische Kinder- und Jugendarbeit zu öffnen – wie beim Sport liegen auch in der Jugendarbeit die Sicherheitskonzepte am Tisch, jetzt braucht es das Commitment der Regierung. Die Rolle der Jugendarbeit geht über bloße Freizeitgestaltung hinaus, die Aktivitäten haben einen fixen Platz im Leben vieler Kinder und Jugendlichen, denn hier finden viele junge Menschen Betreuer*innen, denen sie sich mehr anvertrauen können als Eltern oder Lehrer*innen, oftmals sind die Pfadfinder*innen, die Alpenvereinsjugend oder das JUZ ein wichtiges Auffangnetz für Kinder und Jugendliche. Presseaussendung

26. Februar:

Euregio Girls Day 2021

Am Donnerstag, 22. April findet der Euregio Girls Day 2021 statt. Wenn du zwischen 10 und 16 Jahre alt bist und dich für handwerkliche, technische, naturwissenschaftliche oder IT-Berufe interessierst, dann bist du hier genau richtig. Du kannst das direkt in Betrieben im Bundesland Salzburg und im angrenzenden Bayern kennenlernen! Zum ersten Mal gibt es dabei heuer auch online-Angebote. Auf girlsday.info gibt es weitere Infos und dort kannst du dich auch anmelden! Folder_Girls Day

 

09. Februar:

Spielbus-Schatzsuche

Auch wenn der Spielbus aufgrund der Corona-Maßnahmen noch Pause machen muss, gibt es in den Ferien wieder etwas Neues in den Parks zu entdecken: Mit dem Schatzsuchbuch können sich Kinder auf Spurensuche begeben. Da gilt es Rätsel zu knacken und Hinweise zu verfolgen, um den richtigen Weg zu finden.
Das Büchlein kann man bei den Spielbusschildern im Lehener Park, am Vinzenz-Palotti-Platz, am Glanspitz und im Stadtpark Lehen holen. Und dann geht’s schon los – die Rätsel-Reise kann starten! Eine kleine Vorschau gibt es hier oder in unserem Instagram-Beitrag.

 

22. Januar:

„Basteln macht stark!“ – ein Buch von Sandra Winkler

Bastelideen für Kinder ab 3 Jahren rund um Freundschaft, Mut und Trost hat unsere Kollegin Sandra Winkler gemeinsam mit Daniela Wallmann gesammelt und nun veröffentlicht! Ihr Buch bietet viele spannende Bastelprojekte, Gesprächstipps und Aktionen um Kindern kreativ und spielerisch wichtige Werte, wie Respekt, Empathie und Hilfsbereitschaft zu vermitteln. Mit Projekten wie dem Mut-Spray, der Zauberkugel, Geschwister-Armbändern oder Gute-Laune-Steinen werden die emotionale und soziale Kompetenz der Heranwachsenden gestärkt. Wir freuen uns sehr, dass euer Projekt so gut gelungen ist! Infos

 

18. Januar:

Gratulation an das Durchhaltevermögen von Jugendlichen!

Wir sind stolz auf das Verhalten der KOMM-Besucher*innen während der Pandemiezeit. Sie schaffen es, während harten Lockdown-Regeln verantwortungsbewusst zu handeln, obwohl das heißt, auf wichtige Bereiche des täglichen Lebens wie Freunde, Hobbies, die reale Schule etc. zu verzichten. Sie besuchen ihren Online-Unterricht und machen Berge von Hausübungen, ohne zu wissen, wie lange es so weitergeht. Mit dem KOMM bleiben sie via sozialer Medien in Kontakt. Gemeinsam nutzen wir die virtuelle Welt zum Spielen, chatten oder telefonieren, manche brauchen Unterstützung beim Lernen, andere gewähren uns Einblick in ihre Sorgen oder suchen den Austausch beim Workout. Wir freuen uns, wenn wir euch bei den Stadtteilrunden treffen! Fotos

Newsarchiv

 

 

 

 

sozial_stadtsalzburgklimaaktivbgf_guetesiegel