03. Dezember:

„Let’s fetz!“ – KIZ Lehen auf dem Eis

Ende Ende November stand für die BesucherInnen des KIZ Lehen Eislaufen am Programm. Voller Vorfreude zogen wir uns die Schlittschuhe an und dann ging es schon aufs Eis, für einige sogar zum ersten Mal! Während die Eislaufprofis unter uns jede Menge Spaß beim Fangenspielen und Wettrennen hatten, machten die Jüngeren noch erste vorsichtige Schritte und übten fleißig. Schließlich haben sich die Anstrengungen gelohnt und auch sie flitzten los und waren am Ende des Tages sehr stolz auf sich. Es waren richtig coole Stunden in der Eisarena! Fotos

27. November:

Spielradlspaß & Action

Bei den Spielradln war im Herbst ganz schön was los! Die Bäume im Park haben Teiggesichter bekommen, wir haben uns gemeinsam auf Schatzsuchen und Fotorallyes begeben, beim Parcours haben wir unsere Beweglich- und Schnelligkeit unter Beweis gestellt und natürlich haben wir auch ganz viel gespielt! Fotos findest du hier!

 

 

21. November:

Sozialarbeiter*in oder Pädagog*in für Jugendarbeit in Lehen gesucht

Für die mobile Jugendarbeit („Streusalz“) und das JUZ Lehen suchen wir ab Jahresbeginn eine*n neue*n Kolleg*in. Für diese Stelle wünschen wir uns eine*n Mitarbeiter*in mit Ausbildung (FH Soziale Arbeit, Uni-Studium (Sozial-)Pädagogik oder Vergleichbares), Erfahrung in der offenen Arbeit mit Kindern + Jugendlichen und Know-How in der Organisation von soziokulturellen Aktionen im Stadtteil. Weitere Infos gibts in der Stellenausschreibung!

 

19. November:

Winterspielbus

Jetzt geht’s wieder los: Der Winterspielbus macht auch die grauen Tage bunt, wenn wir draußen spielen, toben, rutschen und uns mit einem Becher Tee an der Feuertonne aufwärmen.
Wann und wo: jeden Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr im Lehener Park.
Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!

 

 

15. November:

Mädchenübernachtung im KOMM

Auch heuer war die Mädchenübernachtung im KOMM ein voller Erfolg. Zum Start haben wir uns in der „Mädchenhalle“ in der NMS Maxglan ausgetobt und viele coole Spiele gespielt. Danach gab es „zu Hause“ ein leckeres Abendessen und ein gemütliches Zusammensein mit Snacks und Popcorn. Der passende Film fehlte dazu natürlich nicht! Einige haben bis in die frühen Morgenstunden getratscht und gelacht. Nach der lustigen und schlaflosen Nacht hatten wir ein leckeres Frühstück und verabschiedeten die Mädels somit nach Hause. Wir alle freuen uns schon sehr auf die Mädchenübernachtung nächstes Jahr! Fotos

Newsarchiv

 

 

 

 

sozial_stadtsalzburgklimaaktivbgf_guetesiegel