25. Mai:

Offene Stellen

Für das Team in Taxham suchen wir eine*n neue*n Kolleg*in für den Jugendbereich in Taxham (Streusalz + JUZ) und den Abenteuerspielplatz + Kinderzentrum. Für beide Stellen wünschen wir uns Mitarbeiter*innen mit Ausbildung und Handwerkszeug für die Arbeit mit Kindern bzw. Jugendlichen. Auch das Team der Sozialpädagogischen Familienbetreuung im Pinzgau sucht neue Mitarbeiter*innen. Voraussetzungen sind hier eine abgeschlossene Ausbildung an einem FH-Studiengang der Sozialen Arbeit, Berufserfahrung im psycho-sozialen Bereich und hohes Engagement. Hier gibts die weiteren Infos für die SPF Pinzgau.

 

24. Mai:

„Schiff ahoi!“ im Kinderzentrum Lehen

Zwei Tage wurde das KIZ Lehen von den Besucher*innen in eine Boots-Werkstatt verwandelt. Fleißig wurde gebohrt, gesägt, geklebt und gemalt um dann das eigene Boot an der Glan „ins Rennen zu schicken“. Gewonnen haben die Kinder, die ihr Boot zusätzlich mit einem Luftballon-Antrieb ausgestattet haben. Hier sind ein paar Fotos!

 

 

24. Mai:

Werkeln, garteln und kochen am ASP

Bei sonnigem Wetter ist immer was los am Abenteuerspielplatz und es gibt sehr viel zu tun. Wir haben unsere selbstgezogenen Pflanzen eingesetzt und schon die ersten bunten Radieschen geerntet. Ein weiters Higlight ist unser neuer Lagerfeuer-Kochtopf – dieser wurde kürzlich auch schmackhaft mit Kartoffelgulasch eingeweiht. Die Villa Kunterbunt wird immer mehr zum Spielparadies – wir haben gemeinsam „Mäuselöcher“ ausgesägt, anschließend geschliffen damit uns auch uns kein Schiefer das Spielen verdirbt. Willst du auch mitwerkeln, dann komm vorbei! Fotos

 

18. Mai:

Streusalz Lehen Mädchenausflug

„Girls only“- hieß es beim Ausflug zum Bowlingcenter! Nach einer kurzen Einführung war schnell klar wie die 10 Pins am besten abgeräumt werden und die Mädchen machten die Bahnen unsicher. Die bunten Kugeln rollten zwei Stunden lang und die Freude bei jedem Treffer war riesig. Einige Mädels waren zum ersten Mal bowlen und manch einer gelang direkt ein Strike. Hier die Fotos von dem erlebnisreichen Mädchenabend.

 

 

15. Mai:

Mädels-Kreativaktionen bei Streusalz Taxham

In Taxham standen zwei Abende voller Kreativität am Programm: Neun Mädels stellten sich der „Cupcake Challenge“ in der Bolaringsiedlung. In drei Teams ging es darum die besten Muffins herzustellen – und dabei die Nerven nicht zu verlieren, den Arbeitsplatz sauber zu halten und die Zutatenmengen im Griff zu haben – obendrauf gab es rund um ein paar Missgeschicke viel zu lachen und am Ende volle Bäuche. Die zweite Aktion war „Facepainting“, dabei wurde die eigene Haut zur Leinwand. Nach anfänglichem Zögern suchten die Mädchen ihre Farben aus, entwarfen abstrakte Kunstwerke für ihre Gesichter und ließen sich auf ganz was Neues ein. Fotos

 

Newsarchiv

 

 

 

sozial_stadtsalzburgklimaaktivbgf_guetesiegel