Winter-Spielbus

Draußen auch bei Schnee und Kälte

 

Draußen schneit es und es ist klirrend kalt? Kein Problem für den Spielbus, dieser kommt auch in der kalten Jahreszeit zu euch! 2015 startete der Winterspielbus zum ersten Mal, seither kommt er jedes Jahr ab Mitte Jänner in den Lehener Park und verwandelt diesen jeden Dienstag nachmittag in eine kleine Kinder-Traum-Stadt. Auf Matten, Tellern, Autoreifen und anderen Rutschgefährten wird der „Olymp“ befahren und in wilder Fahrt geht es bergab. Im Programm sind Schlitten-Wettfahrten, Lauf-, Bewegungs- und Fallschirmspiele und fetzige Hockeyturniere. Aus der Sportkiste könnt ihr Bälle, Family-Tennis oder die Diavolos auspacken, außerdem sind Großspiele, Pedalos und andere Gefährte dabei. Liegt genügend Schnee werden Höhlen, Iglus, hohe Türme und Skulpturen gebaut und gefärbt.

Deshalb fallen, wenn’s eisig ist, im Lehener Park von Jänner bis März eigentümliche Figuren und geheimnisvolle, bunte Schneeberge auf. Ein roter Pavillon bildet den zentralen Treffpunkt, wo es an der Bar selbst gebrauten Früchtezaubertrank zum Aufwärmen gibt. An der Feuerstelle werden fleißig Maroni und heiße Apfelringe geschmort sowie Stockbrot gebacken.

 

Wann und Wo:

Lehener Park, Salzburg
jeden Dienstag von Mitte Jänner bis Mitte März, jeweils von 14:00 bis 17:00 Uhr

Der Winterspielbus kommt, ob es Schnee gibt oder nicht, nur bei Schlechtwetter muss die Aktion leider abgesagt werden!

 

Infos & Anregungen

Projektbüro für Mobile Animation
Schumacherstraße 20
5020 Salzburg

 

Mail: info@spektrum.at
Tel: 0043 (0)662-43 42 16-13 oder 18