Kinderstadt Mini-Salzburg

Eine Stadt nur für Kinder

2003 hat sich das Team des Vereins Spektrum zum ersten Mal zum Ziel gesetzt, Erfahrungen aus verschiedenen pädagogischen Aktivitäten der Bereiche Medien, Sport, Umwelt, Theater, Musik, Gesundheit etc. zu einem Ganzen zu verknüpfen und Projektpartner, Förderer und die Öffentlichkeit in die Pflicht zu nehmen: Daraus ist „Mini-Salzburg“ entstanden. Von Beginn an ist es das größte kommunale Angebot für Kinder und Jugendliche in der Stadt Salzburg, das 2019 bereits zum 9. Mal stattgefunden hat.

Die nächste Kinderstadt gibt es von 30. Juni – 17. Juli 2021 in der Eisarena und im Volksgarten.

 

Mini-Salzburg hat in der letzten Kinderstadt 2019 rund 7000 Einwohner*innen gezählt, die insgesamt 35.000 Stunden gewerkelt oder studiert und dabei 300.000 Saletti verdient haben! An jedem Tag haben durchschnittlich ca. 1100 Kinder und Jugendliche „ihre“ Stadt bevölkert. Dazu kommen Erwachsene, Eltern, Lehrer*innen, Politiker*innen und viele Neugierige, die das Kinderstadt-Geschehen beobachteten. Mehr als 80 qualifizierte Mitarbeiter*innen aus dem Sozialbereich haben in 55 verschiedenen Stationen bis zu 650 Arbeits- und Studienplätze gleichzeitig angeboten.

 

Geschichte

  • 2003: „Mini-Salzburg“ findet nach dem Vorbild von Mini-München zum 1. Mal statt und fasziniert mit großer Vielseitigkeit und Lebendigkeit
  • 2005: Motto: “Festspiele? Fest spielen!”
  • 2007: Motto: „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!“ mit neuer Schwerpunktsetzung: Die Kinderstadt unterwegs in der Stadt Salzburg (Exkursionen), Ausbau der Werkstätten, Förderung der Gewerbebetriebe
  • 2009: Motto: „Stadt. Spiel. Abenteuer!“ Schwerpunktsetzung: Barrierefreiheit, Sinne, Errichtung von
    Botschaften, Lust am Forschen und Entdecken
  • 2011: Motto: „Die Kinderstadt wird fünf!“ mit Konzentration auf die Themen Mehrsprachigkeit – Internationalität, Sinneserfahrungen und Technik
  • 2013: 10 Jahre Kinderstadt „Mini-Salzburg“ – Ein Modellprojekt wird zur Institution! Städtepartnerschaft zwischen der Hauptstadt Salzburg und Mini-Salzburg, Mini-Salzburg als 120. Gemeinde im Bundesland (Radio Salzburg – Gemeindetag); neue Partner bringen die Schwerpunkte Energie(effizienz), Gesundheit und Handwerk/Technik
  • 2015: 7. Salzburger Kinderstadt, zum ersten Mal war ein Jugendorganisationsteam in die Vorbereitung eingebunden, es wurden die Botschaften aus Mini-München und Mini-Lenster empfangen, die Versicherung eröffnet und 31,7 Grad Durchschnittstemperatur gemessen.
  • 2017: 8. Salzburger Kinderstadt
  • 2019: 9. Salzburger Kinderstadt
  • 2021: … to be continued 🙂

 

Infos und Anregungen
minisalzburg@spektrum.at
http://www.minisalzburg.spektrum.at/