Sozialarbeiter:in für die Schulsozialarbeit im Pongau

Die Sozialarbeiter:innen des Projekts „jetzt“ bieten in 37 Volks-, Mittel- und Sonderschulen im Bundesland Salzburg niederschwellige, präventive und sozialraumorientierte Unterstützung für die Schüler:innen an. Beratung, Klassenworkshops und die Vernetzung in und außerhalb der Schule sind Kernthemen – mit dem Ziel, Bildungsabbrüche zu verhindern, Mobbing vorzubeugen und Partei für die jungen Klient:innen zu ergreifen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Einzelfallhilfe für Schüler:innen in Pflichtschulen
  • Planung und Durchführung von sozialpädagogischer Gruppenarbeit sowie sozialraum- und präventionsorientierten Angeboten
  • Kooperation mit Schulleitung und Lehrerkollegium
  • Beratung für Eltern
  • Vernetzung und Kooperation mit außerschulischen Partnern

Ihr Profil

  • Fachlich ausgebildete:r Sozialarbeiter:in (DSA, Mag. (FH), BA, MA)
  • Eigener PKW
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie Gruppen
  • Erfahrung in der Einzelfallhilfe
  • Kontaktfreudigkeit, Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit & Selbständigkeit

 

Wir bieten

  • 15 Wochenstunden oder in Kombination mit der Stelle im Pinzgau 30 Stunden
  • Entlohnung nach KV SWÖ 2023 für 37 Wochenstunden, 14x p. a., bei abgeschlossener Fachausbildung € 2.874,10 + Anrechnung Vordienstzeiten
  • Kilometergeld
  • Abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Arbeit in einem erfahrenen Team, gezielte Einschulung, Supervision

Kontakt

Verein „Spektrum“ – Freizeit–Kultur–Soziales
Schumacherstraße 20, 5020 Salzburg

Name: Mag. (FH) Pamela Heil
Mail: pheil@spektrum.at
Tel: 0664-9683987 oder 0662–434216

Jobausschreibung als PDF