Grundsätze und Ziele

  • Wir arbeiten nach klar definierten und nachvollziehbaren Konzepten und sind ein kompetenter und verlässlicher Partner.
  • Abbau von sozialen, kulturellen und geschlechtsspezifischen Nachteilen: Der Verein Spektrum setzt sich für Anliegen, Bedürfnisse und Probleme junger Menschen und ihrer Familien ein– unabhängig von Herkunftsland, Religion, Kultur, Ausbildung und sozialer Schicht.
  • Wir unterstützen die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität der Bewohner/innen infrastrukturell schwacher Stadtteile und versuchen Defizite auszugleichen. Urbanen Spielraum neu entdecken und gestalten sowie qualifizierte, erreichbare und für alle zugängliche Spielangebote schaffen ist erklärtes Ziel unserer Arbeit im Stadtteil.
  • Wir planen, organisieren und betreuen soziale, kommunalpolitische, kreative, gesellige, erlebnis- bzw. spielpädagogische und kulturelle Aktionen und Projekte – mit intensiver Beteiligung der Zielgruppen.
  • Unsere soziokulturellen Animations- und Betreuungsangebote orientieren sich in erste Linie an der Gruppe bzw. am Gemeinwesen, erst in zweiter Linie am einzelnen Kind oder Jugendlichen.
  • Unsere Mitarbeiter/innen arbeiten vorwiegend im Team, sind engagiert, motiviert, kommunikativ und humorvoll. Sie agieren professionell und lösungsorientiert. Die Vernetzung der mobilen und stationären Einrichtungen des Vereins bzw. die Kooperation mit Partnerorganisationen ist im Alltag verankert.