Sozialarbeiter*innen für Stadt Salzburg und für Tennengau

Die Teams der Sozialpädagogischen Familienbetreuung im Tennengau und in der Stadt Salzburg suchen neue Kolleg*innen: Dafür setzen wir eine abgeschlossene sozialarbeiterische Ausbildung (FH SOZA, Akademie für Soziale Arbeit) voraus und wünschen uns Berufserfahrung im psychosozialen Bereich sowie ein hohes Maß an Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität.

Ihre Aufgaben

  • Aufsuchende Beratung, Begleitung und Unterstützung von Familien mit psychosozialen Mehrfachbelastungen im Rahmen der „Hilfen zur Erziehung“.
  • Soziale Netzwerkarbeit
  • Sozial- und Freizeitpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche
  • Krisenmanagement
  • Kooperation mit der Kinder- und Jugendhilfe

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung an einer Akademie oder einem FH-Studiengang für Soziale Arbeit
  • Berufserfahrung im psychosozialen Bereich / Beratung / Case Management
  • Hohes Maß an Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit, Engagement und Flexibilität

Wir bieten

  • 25 bis 32 Stunden Anstellung – Beginn ab sofort
  • Entlohnung nach KV Sozialwirtschaft Österreich 2022: Verwendungsgruppe mind. 8/1 (abhängig von der Vordienstzeitenanrechnung), mind. € 2.661,20 brutto/Monat, 14 Mal p.a. bei 37 Std./Woche
  • Teamorientiertes Arbeiten und gezielte Einschulung
  • Möglichkeit von Fort- und Weiterbildung
  • Supervision
  • einen herausfordernden und spannenden Aufgabenbereich

Kontakt

Verein „Spektrum“ – Freizeit–Kultur–Soziales
Schumacherstraße 20, 5020 Salzburg

Name: Mag.(FH) Franziska Wagner-Weichenberger
Mail: franziska.wagner-weichenberger@spektrum.at
Tel. 0662–434216-17

Jobausschreibung als PDF