Workshops für Schulklassen

Der Verein Spektrum bietet für Schulklassen nachfolgende Workshops an. Preisliche Vereinbarungen und individuelle Wünsche können im Projektbüro unter 0043 (0)662-43 42 16 vereinbart werden.

 

Sprüh dein eigenes Graffiti
Graffitikunst ist eine der bevorzugten Ausdrucksweisen Jugendlicher, allerdings kann diese Form der Jugendkultur im öffentlichen Raum kaum legal ausgeübt werden. Im Rahmen des Workshops habt ihr die Möglichkeit, Graffiti-Sprühen mal auszuprobieren und eure Ideen ganz groß rauszubringen. Ein eigenes Motiv suchen, einen Entwurf skizzieren und dann alles auf die große Leinwand bringen! Fantastisch!

 

Online Unterwegs
Sicherheit für Kinder und Jugendliche bei der Benutzung des Internets ist ein sehr präsentes Thema. Immer mehr Kids + Teens nutzen regelmäßig das Netz und müssen dabei – wie bei allen Medien – die Anwendung erst erlernen. Dabei brauchen sie Unterstützung! Beim WS „Online Unterwegs“ lernen die Kinder spielerisch den sicheren Umgang mit PC + Internet, um so den neuen Herausforderungen gewachsen zu sein.

 

Schwarzlichttheater – Im Dunkeln lässt sich´s gut munkeln
Erstellt wird eine magische Bühneshow im Dunkeln, welche alle staunen lässt: Mit dem Körper Geschichten erzählen, Gespenster, die durch die Luft fliegen, weiße Socken, die über die Bühne laufen, ein leuchtend roter Mund, der drauf los plaudert und Geschichten erzählt, fliegende grüne und violette Haare, dazu fetzige Musik. Höhepunkt am Schluss: die Abschlussvorstellung!

 

Trickfilmstudio – Mein erster Oskar
Das Animationsfilmstudio erlaubt es Kindern und Jugendlichen, ihre ganz persönliche Geschichte in einen Kurzfilm zu verpacken. Von der Idee bis zum Bühnenbild über den fertigen Film – es wird alles selbst gemacht! Die TeilnehmerInnen erlernen die Stop-Motion Technik, welche es möglich macht, unbeweglichen Szenarien Leben einzuhauchen. Am Ende des Workshops erhaltet ihr euren eigenen Trickfilm.

 

Hoch hinaus im Hochseilgarten
Ein Hochseilgarten lässt Grenzerfahrungen machen und trägt damit zur Persönlichkeitsentwicklung bei. Die Teilnehmer lernen eine authentische Selbsteinschätzung, indem sie ihre eigenen Grenzen kennen- und diese verschieben lernen. Sie finden gemeinsame Problemlösungsstrategien, die körperliche Wahrnehmung und Koordination wird eingeübt. Kommunikation steht dabei im Vordergrund.

 

Rückenwind – Gewaltpräventionsworkshop
Dieser Workshop befasst sich mit dem „Erleben von Grenzerfahrungen“, dem „Umgang mit Konfliktsituationen“ sowie mit der „Erarbeitung konkreter Lösungsvorschläge“ zum Thema Gewalt und Agrression. Spielerische und erlebniszentrierte Elemente wie Bungee Run oder das Piratennetz lockern das Thema auf, Rollenspiele machen es greifbar und Videoaufzeichnungen erlauben eine anschließende Analyse und Diskussion.

 

Wir gestalten ein Magazin
Ihr möchtet selber ein Magazin produzieren – mit eigenen Ideen und eigenen Themen? JournalistIn, GrafikerIn und HerausgeberIn in einer Person sein? Dann legt los. Überlegen, schreiben, schneiden und kleben – und das alles ist ohne großen technischen Aufwand umsetzbar. Jedes Thema, das euch wichtig ist, kann darin vorkommen! Am Ende haltet ihr euer ganz persönliches Magazin in euren Händen.