Gruselstunde im KOMM

Letzten Samstag stand bei uns das Halloweenfest am Programm. Die Kinder und Jugendlichen dekorierten das KOMM, es war kaum wieder zu erkennen: Überall Spinnweben und selbstgebastelte Gespenster, die sich im Wind wie von Geisterhand bewegten, dazu grinsten die Kürbisgrimassen schauererregend. Mit Einbruch der Dunkelheit heizten wir die Feuerschale an. Bei selbstgebrauter Kürbiscremesuppe und knackigen Fingerwürsten ließen die Gruselgeschichten wirklich niemanden mehr kalt. Fotos