Forelle-Frühling im Freien – Schnitzeljagden, Ausflüge & Osterrallye

Trotz der  Schutzmaßnahmen und der Wintereinbrüche lassen sich die Bewegungsfreude und Kreativität der Kinder und Jugendlichen in der Forellenwegsiedlung nicht aufhalten. Wir bieten Programme im Freien an, bei denen Abstand möglich ist. Beliebt sind die Schnitzeljagden – über 100 Schatzkarten haben sich die Kinder bereits geholt und Woche für Woche ein neues Sticker-Abzeichen erarbeitet. Dazu haben wir 60 Pakete zum Garteln, Kochen oder Basteln zusammengestellt, die sich die Besucher*innen im Bunker abholen oder liefern lassen konnten. In den Osterferien punktete der Spielbus mit seiner Osterei-Rallye. Und wer Lust hatte, konnte mit uns auch Ausflüge machen – ins Haus der Natur, in den Zoo oder zum Eislaufen.