Ausflug nach Gut Aiderbichl

In der letzten Ferienwoche fuhren 12 Kinder vom Abenteuerspielplatz mit S-Bahn, Bus und eigenem Shuttle zum Gut Aiderbichl in Henndorf. Auf dem Areal leben Pferde, Schweine, Ziegen, Kühe, Hühner, Katzen, Kaninchen und Vögel. Die meisten laufen frei herum, auf der Picknickwiese musste man aufpassen, dass einem die frechen Ziegen nicht das Brot klauen. Alle Tiere haben einen Namen und eine oft nicht so schöne Vergangenheit. Umso besser, dass es ihnen nun so gut geht. „Die strahlen so eine Ruhe aus“, sagte ein Mädchen über die Esel. Fotos