„Wie wär´s wohl in einer Gesellschaft ohne Polizei?“

„Wozu Jugendschutz?“, „Tragen Sie (Kripo-Beamte) immer eine Waffe bei sich?“, „Was ist Notwehr?“, „Wie wär’s wohl in einer Gesellschaft ohne Polizei?“… Jede Menge Fragen erörterten über 25 Jugendliche im JUZ Taxham am 18. April in einem anregenden, informativen Begegnungsgespräch mit der Präventionsbeamtin Frau Obermoser und zwei Kollegen der PI Taxham. Danke an unsere Gäste für Ihr Erscheinen und die kompetenten, spannenden und humorvollen Antworten, vor allem aber unseren Jungs und Mädels für ihre vielfältigen, interessanten und wichtigen Fragen. – Not ACAB, oder? Fotos