Perfekte Stimmung bei „one billion rising“ am 14. Februar

Weltweit tanzten am Valentinstag Menschen für ein selbstbestimmtes Leben von Frauen und Mädchen – frei von Gewalt. Auch Salzburg setzte ein Zeichen: Vom Start in der Linzer Gasse über die Staatsbrücke bis zur Schlusskundgebung am Anton-Neumayer-Platz waren viele Tanzende dabei, die Mädchen aus dem KOMMunikationszentrum und dem JUZ Lehen waren begeistert! Mehr Infos zur Idee und Aktion in Salzburg und ein paar Fotos!